27.09.2017 (dr) Sonstiges: Bürgerstiftung, Campingplatz, „Willkommensteams“

Für die Bürgerstiftung Litzelstetten muss der Ortschaftsrat nach Ausscheiden des Mitgliedes Markus Riedle einen neuen Vorsitzenden bestimmen. Dies solle möglichst bald geschehen, so der Ortsvorsteher.

In der Oktober-Sitzung des Ortschaftsrates Litzelstetten sollen die Planungen für den Campingplatz vorgelegt werden. Das Gremium spricht sich dafür aus, dass zuvor der Arbeitskreis zum Thema die Vorlagen diskutieren möge.

Im Ort gibt es die Idee, sogenannte „Willkommensteams“ zu gründen. Hierfür könnten Ehrenamtliche die Neubürger in Litzelstetten aufsuchen und mit dem Willkommenspaket samt Produkten der örtlichen Gewerbetreibenden begrüßen.

Das Thema „Friedwald“ für Litzelstetten ist in seiner Zuständigkeit zu den „Technischen Betrieben Konstanz“ gewandert. Dort gab es offenbar bereits erste Gespräche, über die die Ortsverwaltung aber noch informiert werden muss.

 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Litzelstetten - erstellt und betreut von Keysights GmbH i.L., Konstanz